Entstehung

Ein Schulprojekt

Im Rahmen der gymnasialen Oberstufenreform werden seit dem Schuljahr 2009/2010 erstmals P-Seminare an den Gymnasien angeboten. Im Zentrum dieser P-Seminare stehen der Praxisbezug und die Förderung von methodischen und sozialen Kompetenzen, die in einer konkreten Projektarbeit gefördert und gefordert werden.
Unter diesen Gesichtspunkten ruft eine Schülergruppe des Chiemgau-Gymnasiums Traunstein während den beiden Schuljahren 2010/2011 und 2011/2012 das regionale Projekt "Planetenweg" im Fachbereich Physik ins Leben.